Riethmüller überzeugt im Sprint
Geschrieben von admin am 11. December 2017 09:58:26
Riethmüller überzeugt im Sprint
Biathlon: IBU-Junior-Cup

Biathlet Danilo Riethmüller hat das Auftaktwochenende im IBU-Junior-Cup mit einer erfolgreichen Leistung abgeschlossen. Im Sprint am Sonntag belegte der Skijäger des WSV Clausthal-Zellerfeld nach drei Schießfehlern den 16. Rang und behauptete sich damit gegen zum Teil zwei Jahre ältere Konkurrenten. Am Samstag hatte er ebenfalls im Sprint nach vier Fehlern noch Platz 38 belegt. In der Gesamtwertung liegt der 18-Jährige mit 28 Punkten auf Position 26.

Erweiterte News
Riethmüller überzeugt im Sprint
Biathlon: IBU-Junior-Cup

Biathlet Danilo Riethmüller hat das Auftaktwochenende im IBU-Junior-Cup mit einer erfolgreichen Leistung abgeschlossen. Im Sprint am Sonntag belegte der Skijäger des WSV Clausthal-Zellerfeld nach drei Schießfehlern den 16. Rang und behauptete sich damit gegen zum Teil zwei Jahre ältere Konkurrenten. Am Samstag hatte er ebenfalls im Sprint nach vier Fehlern noch Platz 38 belegt. In der Gesamtwertung liegt der 18-Jährige mit 28 Punkten auf Position 26.
Den ersten Sprint der Saison begann das WSV-Talent mit einer ordentlichen Angangszeit. Beim ersten Schießen leistete sich Riethmüller aber zwei Fehler und rutschte weit nach hinten. Auf der nächsten Laufrunde kämpfte er sich zwar nach vorn, doch zwei weitere Fehler im Stehendanschlag machten die Aufholjagd zunichte. Im Ziel hatte Riethmüller 2:45 Minuten Rückstand auf Sieger Hugo Rivail aus Frankreich.
Besser lief es für den 18-Jährigen am Sonntag, auch wenn das erste Schießen nichts Gutes verhieß. Mit drei Fehlern waren die Aussichten auf eine fordere Platzierung zunächst dahin. Doch dank einer starken läuferischen Leistung und null Fehlern im letzten Anschlag reichte es zu Rang 16.
Nächste Station im IBU-Junior-Cup ist im italienischen Ridnaun.
Am Freitag findet ein Einzelrennen statt, am Samstag folgt ein weiterer Sprint. sek