Startseite Adressen Allgemein Alpin Ausbildung Alpin/SB Ski-Touren Biathlon Rollski Skisprung Langlauf Umwelt nordic activ DSV-Skischulen Kampfrichter20. October 2017 01:31:08
Navigation
Artikel
Aus- und Fortbildung Alpin / Snowboard
Wettkampftermine / Ausschreibungen / Ergebnisse
Vereine
Wetter - Webcam
News Kategorien
WebLinks
Fotogalerie

Kontakt
Impressum
Login
Letzte Artikel
Komplette und einhei...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup 2...
Harzer-Zwergen-Cup I...
Skike
Tour de Harz 2017/18
HarzerZwergenCup
Wetter LLZ Sonnenberg
Weather-Widget
WebCam Sonnenberg
DSV-aktiv
DSV Skiversicherungen
Sportolino
Sportolino.de - Ski, Heimtrainer, Trekking, Sport!
Security System 1.8.6 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Harzer-Zwergen-Cup 2012-II
Harzer Zwergen-Cup II

Bei traumhaften Winterwetter in Braunlage war der SC Bad Grund Ausrichter des zweiten Zwergen-Cups der Saison. Auf der hervorragend präparierten Piste am Kaffeehorst/Wurmberg gingen 65 Kinder an den Start. Da sich der Zwergen-Cup auch in den Nachbarverbänden herumgesprochen hat, konnte Gäste vom Thüringer-, Hessischen- und Westdeutschen Skiverband begrüßt werden. Wie in den vergangenen Jahren ist der Harzer-Zwergen-Cup Magnet für alle Kinder die Spaß am Skilauf haben und erste Erfahrungen im Stangenwald sammeln möchten. Gern würden die Ausrichter noch mehr Kinder vor allem in den jungen Altersklassen Jahrgänge 2008-2005 begrüßen, steht der Spaß bei diesen Kinderrennen klar im Vordergrund. Leider lassen sich viele wohl vom nicht vorhandenen Winter im Flachland vom Start abhalten, obwohl im Hochharz tolle Wintersportbedingungen herrschen.
Der Vielseitigkeitslauf verlangte den Kindern alle Fähigkeiten ab, so waren enge Slalomtore, weite Riesenslalomschwünge und Schussstrecken zu bewältigen. Oskar Biermann/SC Bad Grund untermauerte seine Vormachtstellung in der Klasse S6 männlich und siegte mit einem Riesenvorsprung von 17 Sekunden. Spannende Wettbewerbe entwickeln sich in den verschiedenen Altersklassen. Führte in der Klasse S8 weiblich Annika Röbbel/SC Bad Grund noch mit hauchdünnem Vorsprung von zwei Hundertstelsekunden, wurde sie im zweiten Durchgang noch von Marie-Theres Mangold/LSKW Bad Lauterberg und Amelie Elbl/WSV Braunlage abgefangen, alle drei lagen innerhalb von 22 Hundertstel. Zu einem Zweikampf entwickelt sich die Klasse S08männlich, hier musste Henri Schubert/SC Bad Grund erstmals mit Rang zwei Vorlieb nehmen, und dem stark fahrenden Marian Beslic vom LSKW Bad Lauterberg den Vortritt lassen. Bei den zehnjährigen Mädchen ging der Sieg an Elisa Buse vom WSV Ilmenau vor Maria Lohrmann vom SC Helsa, beste Harzerin auf Rang drei Malin Winkel vom WSV Braunlage. Levin Winter scheint den Zwergen-Cup der zehnjährigen Jungs in diesem Jahr zu dominieren, fuhr er am Kaffehorst souverän zum zweiten Sieg vor Maximilian Knopf/Ilmenau und Marcel Bahn/SC St. Andreasberg.

Weitere Ergebnisse:
S04-weiblich
1.Liv Grenten/SC Springe
2. Louise Röbbel/SC Bad Grund
S04-männlich
1. Martin Georgiv
2. Mats Raake/SC Bad Grund
3. Max Greten/SC Springe
S06-weiblich
1. Linn Greten/SC Springe
2. Anna Nodt/CJD BS
3. Julia Otto/SC A’berg
S06-männlich
2. Carl Wiedemann/LSKW
3. Tim Tore Schönefeld/SC A’berg
S08-männlich
3. Fin-Jona Daske/LSKW

Der nächste Zwergen-Cup steht am 04.02.12 in Braunlage an, hierzu sind alle Kinder herzlich eingeladen. Am kommenden Samstag steht am Sonnenberg der traditionelle Eckold-Pokal im Slalom auf dem Programm, Klassen S06 bis Senioren.



Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Bewertung
Die Bewertung ist nur für Mitglieder verfügbar.

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich, um abzustimmen.

Keine Bewertung eingesandt.
DSV
DSV aktiv Skiversicherung
NSV - Geschäftsstelle - Am Rathaus 1 - 38678 Clausthal-Zellerfeld - Tel: 05323 931555 - Fax: 05323-93199555 - NSV-Buero[at]Clausthal-Zellerfeld.de